MFH Oberdorfstrasse 37, Küssnacht

2015-2017, Küssnacht

Als Ersatzbau des ehemaligen Gebäudes „Farb“ übernimmt das Haus die Torsituation zur Kernzone entlang der Oberdorfstrasse von Küssnacht und bildet den Abschluss der Häuserzeile von der Einmündung Seebodenstrasse bis Siegwartstrasse. Die Körnung entspricht in etwa derjenigen der gebauten Umgebung. Auf dem Sockelgeschoss mit Kleingewerbe sind zwei Obergeschosse und ein im Volumen des Steildaches liegendes Dachgeschoss.

 

Die lärmexponierte Lage wurde mit baulichen Massnahmen geklärt: Strassenseitige Kastenfenster gewähren eine natürlich Lüftung und eliminieren gleichzeitig den Schall. Das Mehrfamilienhaus weist die heute gängige Technik auf, ist energieeffizient gebaut und dank sorgfältig ausgewählter Materialisierung, beispielsweise  die Eternitfassade, nicht nur unterhaltsarm sondern auch langlebig.