Einfamilienhaus in Weggis

Studie 2018

In einem Wohn-Quartier an prominenter Hanglage in Weggis mit vorzüglicher Sicht auf den See und in die Berge ist ein neues Einfamilienhaus als Ersatzgebäude geplant. Die Topographie des Grundstückes ist die Leitlinie für das Konzept: Am tiefsten Geländepunkt wird die Zufahrt in die Garage und das Untergeschoss abgenommen, auf dem Niveau des Gartens sind die Schlaf- und Kinderzimmer mit direktem Zugang in den Aussenraum untergebracht. Im Obergeschoss liegen Wohnen und Essen mit einer integrierten Fläche fürs Kochen. Vorgelagert ist eine grosszügige Dachterrasse, die mit einer Aussentreppe direkt in den Garten verbunden ist.

Baueingabe      Winter 2018 / 2019

Baubeginn        Frühjahr 2020

Bezug               Sommer 2021